Ampullen: Kleine Wirkstoffwunder ganz GROSS

Aufpolsternder Booster oder doch lieber eine beruhigende Pflege? Ampullen sind kleine Wirkstoffwunder, die sehr vielseitig sind und es im wahrsten Sinne des Wortes „in sich haben“. Sie sind aus der täglichen Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken. Aber warum sind Ampullen so beliebt? Und für welchen Hauttyp sind Ampullen geeignet? Wir klären Sie auf und zeigen Ihnen, was in unseren Ampullen steckt…

Was macht Ampullen so besonders?

Klein aber oho! Ampullen sind die perfekte Ergänzung zur täglichen Pflege mit Soforteffekt. Sie enthalten im Vergleich zu Cremes eine deutlich höhere Konzentration an Wirkstoffen und sind einfach in der Anwendung. Sie sind besonders hautverträglich und durch ihre spezielle Formulierung können die enthaltenen Wirkstoffe besonders schnell von der Haut aufgenommen werden.

Reicht der Inhalt einer Ampulle aus?

Kommt es immer auf die Größe an? Wenige Tropfen des Wirkstoffkonzentrats reichen aus – deshalb ist der Inhalt von 2ml pro Ampulle super geeignet. Die Ampullen-Inhalt reicht nicht nur als „SOS-Kur“ für besonders pflegebedürftige Haut, sondern ist auch für eine tägliche Pflege exakt dosiert.

 

Wie oft und wann sollte ich Ampullen anwenden?

Ob man sich für eine Ampullen-Kur (21 – 28 Tage) oder für die tägliche Ampullen-Pflege entscheidet, hängt von den Bedürfnissen der Haut ab. Entscheidend ist, dass Ampullen mit in die Hautpflege integriert werden. Wir empfehlen ganz klar eine Ampullen-Kur. Aber auch für den schnellen „Frische-Kick“ zwischendurch oder als „SOS“ bei einer gestressten Haut eignen sich unsere Ampullen wunderbar. Und das zu jeder Tageszeit sowohl zur Tages- oder Nachtpflege.

Wie wende ich Ampullen an?

Die Ampulle sollte vor der Anwendung gut geschüttelt werden. Durch leichtes Klopfen kann die Flüssigkeit aus der Ampullen-Spitze fließen. Dann kann die Ampulle aufgebrochen werden – dazu den Ampullen-Kopf im Schutze eines Papiertuches abknicken und gesamten Inhalt in die hohle Hand geben. Den Inhalt der Ampulle sanft über die gereinigte Haut des Gesichts, Hals und Dekoltée verteilen. Danach die gewohnte Pflegecreme auftragen.

Wussten Sie außerdem, dass Ampullen optimale Hygienebedingungen haben? Durch die kleine Öffnung kommt der Inhalt kaum in Kontakt mit Luftkeimen.

Welche Ampulle ist die richtige für mich?

Ampullen sind besonders vielfältig und stillen fast jedes Hautbedürfnis. Egal ob unreine, fettige, trockene oder energielose Haut. Die in hoher Konzentration enthaltenen Wirkstoffe einer Ampulle sind gezielt für bestimmte Pflegeziele ausgewählt wie beispielsweise Milderung von Falten, Hautstraffung, Steigerung der Hautfeuchtigkeit oder um der Haut einen belebenden Push zu schenken.

Das sind unsere Ampullen

Bei unserem Ampullen-Sortiment ist für jeden Hauttyp das perfekt passende Fläschchen dabei. Mit einer Extraportion Pflege natürlich. Entdeckt hier unsere Ampullen. Zu jeder Ampulle haben wir einen Anwendungstipp für Euch und das perfect Match, mit der ihr noch bessere Haut-Ergebnisse erzielen könnt.

error: